Wie kommt digitales Knowhow kurzfristig und für die Beteiligten einfach in die Schulen? Wie werden Prozesse geändert? Dafür haben wir 2018 das Berufsprofil des …

Digitalisierungs-Managers für Schulen

… entworfen. (Name, Idee, Texte: CC BY-NC-ND by Susanne Braun-Speck (tiefenschaerfe.de sowie Vorstand des Sii-kids & -talents e.V.) Bestenfalls wird der „Beruf“ zu einem Zertifizierungs-Lehrgang der IHK. 2019 wurde das Berufsprofil angepasst (siehe auch pdf).

Inhaltlich-fachlich könnte es so aussehen, dass Digitalisierungs-Manager für Schulen tätig werden (je nach Schulgröße Voll- oder Teilzeit, ggf tageweise) und dort folgende Aufgaben für eine oder mehrere Schulen übernehmen:

  • lokale IT-Projektleitung und Organisation
  • Koordination und Coaching aller Beteiligten (Schulen, Verwaltung, ggf Zusammenarbeit mit dem IQSH, SEB, SV, Lieferanten von Hard- und Software, etc);
  • Ist-Analyse und Bestandsaufnahme der technischen Ausstattung/IT-Infrastruktur und vorhandener Kompetenzen sowie Lehrmaterials
  • Planung und Steuerung der Einführung von neuen Medien, Lehr-Methoden & -Formaten & Technologien
  • Eruierung des Lehrkraft-Knowhows und Planung deren Weiterbildung; Einarbeitung der Lehrkörper in neue technische Ausstattung (Hard- und Software)
  • Entwicklung des Medienentwicklungsplans für die Beantragung von Mitteln aus dem DigitalPakt
  • Planung und Beschaffung fehlender Technik (inkl. Vergleich von Systemen und Anwendungen; Einholung von Angeboten, etc sowie deren laufende Administration
  • Ggf. Entwicklung eines schuleigenen Lernportals zwecks Nutzung im Unterricht von Schülern und Lehrern
  • Training und Unterrichtung von jeweils mindestens zwei Schülern pro Klasse im ersten Schuljahr; infolge Begleitung dieser Schüler bei Peer-To-Peer-Trainings
  • Außerdem könnte die Entwicklung und Einführung eines Oberstufenprofils „Wirtschaft & neue Medien“ Aufgabe des Digitalisierungs-Managers sein.
  • sowie: das Finden von außerschulischen Lernorten, wohin er Ausflüge oder deren Nutzung organisiert

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.